• |
  • Kostenloser Versand auf Bestellungen über 100 € innerhalb Deutschlands
Griechischer Bergsalbeitee (Faskomilo)

Griechischer Bergsalbeitee (Faskomilo)

  • VERFÜGBAR

3,80 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Bergsalbei Bergsalbei besitzt dreigeteilte Blätter, was ihn von anderen Salbeisorten unterscheidet.   Bergsalbei als Heilpflanze: Salbei gilt als ...

Kostenloser Versand

bei Bestellungen ab 100 € innerhalb Deutschlands

Teilen:

Bergsalbei

Bergsalbei besitzt dreigeteilte Blätter, was ihn von anderen Salbeisorten unterscheidet.

 

Bergsalbei als Heilpflanze:

Salbei gilt als klassisches Mittel gegen starkes Schwitzen.

Zudem besitzt er eine antimikrobielle Wirkung und kann daher Entzündungen im Mund- und Rachenraum lindern. Dementsprechend wird der Bergsalbei auch bei Husten und Heiserkeit eingesetzt.

Darüber hinaus wird der Bergsalbei auch bei Magen- und Darmbeschwerden wie bspw. bei Völlegefühl und Verdauungsbeschwerden angewandt.

Zubereitung als Tee:

Einige Blätter mit heißem Wasser aufgießen und ca. 5-10 min ziehen lassen.

 

Bergsalbei als Gewürz:

Bergsalbei besitzt eine kräftige Würze sowohl für Fleisch-, Fisch- und Wildgerichte als auch für Gemüse und Suppen.

Ferner fördert Bergsalbei die Bekömmlichkeit fetter Speisen.

 

Bergsalbei zur Verräucherung:

Bergsalbei kann nicht nur als heilender Teeaufguss sondern auch als Heilmittel zur Verräucherung genutzt werden.

Verräuchert entwickelt Bergsalbei einen besonders intensiven aromatisch-harzigen und würzigen Duft. Der Bergsalbei wird hauptsächlich zur Reinigung genutzt. Der Raum kann von negativen Schwingungen befreit werden, so dass sich wieder eine neutrale und energetisierte Atmosphäre einstellen kann. Ferner kann Bergsalbei zur Verstärkung der Kraft von Wünschen als auch zur Unterstützung von Heilungsprozessen von psychischen und physischen Krankheiten angewandt werden.

Liquid error: Could not find asset snippets/enzimify.liquid