• |
  • Kostenloser Versand auf Bestellungen über 100 € innerhalb Deutschlands
Carob

Carob

Was ist Carob?

Der Carobbaum (Johannesbrot) ist eine der ältesten Pflanzen im Mittelmeerraum und im Orient. Er ist relativ anspruchslos, sehr hitze- und trockenresistent und wächst auch ohne zusätzliche Bewässerung und Pestizide. Er wird bis zu 20 Meter hoch und ist eine immergrüne Pflanze.

Die Früchte, die Carobschoten, werden 10 bis 25 cm lang und circa 3 cm breit. Sie sind gerade oder gebogen und sehen zunächst grün aus, werden nach knapp einem Jahr reif und braun und enthalten circa 10 bis 15 kleine schwarzbraune Kerne, je nach größe der Frucht.  

Das Fruchtfleisch, ist aromatisch und süß, und hat einen leichten Lakritz Geschmack. Die Schoten werden entkernt, getrocknet und fein gemahlen. Auf Grund seines karamellartigen Geschmacks wird es häufig als Süßungsmittel für Gebäck und jegliche Süßspeisen, in Getränken, als Bortaufstrich aber auch als Dressing für Salate oder zur Verfeinerung für Marinaden und Saucen verwendet.

 

Carob wird zudem nachgesagt, dass es

  • stimmungsaufhellend wirken
  • basisch sein
  • die Fettverbrennung stimulieren
  • einen trägen Darm unterstützen
  • einem erhöhten Cholesterin entgegenwirken
  • Bildung von Tumoren hemmen soll.
  • Carob ist somit ein absolutes Superfood!

Ähnliche Blogartikel
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Liquid error: Could not find asset snippets/enzimify.liquid